Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / NachrichtenAblage / Tagespflegepersonen in Teltow gesucht

Tagespflegepersonen in Teltow gesucht

25.01.2017| erstellt von KL

In Teltow fehlt es an Tagesmüttern und -vätern. Dabei ist die Nachfrage der Eltern nach einem Platz für ihre Jüngsten ungebrochen groß. Als Antwort auf den steigenden Bedarf soll die Kindertagespflege weiter ausgebaut werden. Der kommunale Träger „MenschensKinder Teltow“ will langfristig dazu beitragen, in der Region mehr Tagespflegepersonen zu etablieren. Auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat ein Maßnahmenpaket zur „Kindertagespflege“ aufgelegt, nicht nur um mehr Tagesmütter und -väter zu gewinnen, sondern auch um die Qualität weiterzuentwickeln.

Nach Angaben des Amtes für Statistik waren im Land Brandenburg im Jahr 2011 insgesamt 1283 und im Jahr 2015 nur noch 1158 anerkannte Tagespflegepersonen gemeldet. In Teltow sind derzeit acht Tagesmütter tätig, die knapp 40 Kinder betreuen – davon fast alle Kinder unter drei Jahre. „Einige unserer Tagesmütter üben diese Tätigkeit schon seit vielen Jahren aus und gehen demnächst in den Ruhestand. Zudem ist Teltow unter den Mittelstädten Deutschlands die am schnellsten wachsende Stadt und der Zuzug von jungen Familien mit Kindern hält an. Deshalb wollen wir das Angebot der Kindertagespflege weiter ausbauen“, erklärte Solveig Haller, Werkleiterin von „MenschensKinder Teltow“.

Gerade für die unter Dreijährigen ist die Tagespflege gut geeignet, weil dieses Betreuungsangebot einem familienähnlichen und individuellen Rahmen entspricht. Hier werden von einer stabilen Bezugsperson in einer überschaubaren Gruppe maximal fünf Kinder betreut.

„Wir wollen als Stadt bei der Ausstattung der Tagespflegestelle mit einem Betrag zur Anschaffung eines Kindebettes, einer Wickelkommode oder anderer wichtiger Erstausstattungsgegenstände unterstützen“, so Haller. Für die fachliche Eignung als Tagesmutter oder -vater bietet der Landkreis Potsdam-Mittelmark Qualifizierungskurse als Voraussetzung für diese Tätigkeit an. Die Erlaubniserteilung regelt ebenfalls der Landkreis – die Finanzierung läuft über das Unternehmen „MenschensKinder Teltow“ im Auftrag des Landkreises Potsdam-Mittelmark.

Wer gern als Tagesmutter oder Tagesvater mit unseren Jüngsten arbeiten und den Tag verbringen oder sich zunächst zu dieser Tätigkeit erkundigen möchte, kann sich an folgende Berater wenden:

„MenschensKinder Teltow“
Eigenbetrieb der Stadt Teltow
Ines Wegner
03328 35932 04
i.wegner@mekiteltow.de

Landkreis Potsdam-Mittelmark
FD Finanzhilfen für Familien
Praxisberatung Tagespflege
Frau Dietz
03327 739 300
finanzhilfen@potsdam-mittelmark.de  

« Dezember 2018 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Termine und Nachrichten
mehr...
This is Sliced Diazo Plone Theme